Bella

Name

 Bella

Rasse

 Beagle

Geschlecht

 Hündin

Kastriert

 Ja

Geburtsdatum

(geschätzt)

 04.2015

Größe

 ca. 40 cm

Verträglichkeit

 

  • mit Hündinnen

 Ja

  •  mit Rüden

 Ja

  •  mit Katzen

 Nein

 Aufenthaltsort

 74214 Schönetal

Status

 sucht ein Zuhause


Die arme, kleine Bella wurde herrenlos aufgefunden und kam so in den Tordaszoo doch leider stellte sich schnell heraus, dass die süße nichts hören kann! Sie scheint schon so auf die Welt gekommen zu sein und wahrscheinlich war auch das der Grund warum sie auf der Straße gelandet ist!
Bella zeigt sich im Tierheim als perfekte und wahnsinnig liebe Hündin, der man ihr Handicap nicht anmerkt! Sie ist eine glückliche, sehr verspielte, immer fröhliche kleine Beagle Hündin , die Menschen liebt, gerne mit Kindern umher tollt und auch alle Hunde ihre Freunde nennt!
Bella geht auch schon brav an der Leine und liebt lange Spaziergänge, bei denen sie beagletypisch mit der Nase den Boden scannt! Bella lernt gern und würde sicher ganz schnell einige Handzeichen verstehen und gerne befolgen, aber leider hat im Tierheim niemand Zeit ihr etwas beizubringen!
Das Einzige, was für einen tauben Hund wichtig wäre, ist, dass sie  nicht ganz alleine sein muss! Also würden wir für sie ein Zuhause als Zweithund suchen! Denn ein tauber Hund kann es ganz schwer aushalten, wenn sie stundenlang ganz alleine in einer Wohnung sein muss und nichts von draußen zu ihr durchdringt, weil sie ja nichts hören kann! Sie bekommen dann meistens Angst und beginnen zu weinen! Mit einem zweiten Hund ist das dann kein Problem!
Wo sind die Menschen, die nicht vor seiner Taubheit zurückschrecken und sie trotzdem im Kreis ihrer Familie aufnehmen?

Alle unsere Hunde reisen geimpft und gechipt mit einem EU – Heimtierausweis. 

Sie werden nur nach einer positiven Vorkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine nicht verhandelbare Schutzgebühr vermittelt.

Bei Interesse an einer Patenschaft, Pflegestelle oder Adoption klicken Sie bitte hier:


Diese Diashow benötigt JavaScript.