Kroatien

Tierschutz in Kroatien

Es werden hauptsächlich Tierschützer aus Vukovar und Nasice bei der Rettung hilfsbedürftiger Tiere (Tiere von der Straße und Tierheimen) unterstützt. Nach dem kroatischen Gesetz werden heimatlose Hunde von den Hundefängern eingefangen und in das Tip-Tip Asyl, sowie das Farmica Tierheim gebracht, aber nur so lange es die Kapazitäten zulassen. Früher wurden dort die Hunde bei Überfüllung eingeschläfert, dies ist nun nicht mehr der Fall und oftmals werden die Hunde, für die keinen Platz mehr ist, ihrem Schicksal auf der Straße überlassen. Wir arbeiten ausschließlich mit Pensionen und mehreren privaten Pflegestellen vor Ort zusammen. Dort werden die Tiere bis zur Vermittlung medizinisch und nach ihren Bedürfnissen versorgt.

Unser Amazon Wunschzettel für unsere Station in Ungarn