Larko

Name

 Larko

Rasse

 Mischling

Geschlecht

 Rüde

Kastriert

 Ja

Geburtsdatum

(geschätzt)

09.09.2015

Größe

 ca. 40 cm

Verträglichkeit

 

  • mit Hündinnen

 Ja

  •  mit Rüden

 Ja

  •  mit Katzen

 Nein

 Aufenthaltsort

 65187 Wiesbaden

Status

 vermittelt


Larko heisst seit ein paar Tagen „Papo“, da er nicht auf Larko hören wollte. Mit Papo klappte es direkt.
Er ist noch etwas zurückhaltend, geht aber freundlich auf alle Menschen zu. Er wird wahrscheinlich noch lange Zeit brauchen, bis er seine wahre Persönlichkeit zeigt. Manchmal blitzt mal was durch aber er hält sich dann lieber zurück. Katzen und Kinder mag er nicht. Katzen weil es Katzen sind und Kinder sind ihm zu laut und zu wild, das macht ihm Angst. Wenn eine Familie, dann eher mit Kindern ab 12 Jahre. Perfekt wäre er für ein alleinstehendes Paar. Bestimmt auch als Zweithund. Er hat einen leichten Jagdtrieb (Eichhörnchen), man kann ihn davon jedoch sehr gut ablenken. Er ist stubenrein und geht an der Leine ohne zu ziehen. Generell ist er eher ein gemütlicher Hund, der gerne lange gekrault wird. Er lässt sich nicht anheben und hat Angst „oben“ zu sein. Heisst er geht nicht auf das Sofa, war sehr ängstlich auf dem Tisch der Tierärztin. Autofahren macht ihm nichts aus, er kann auch ohne sich zu beschweren einige Zeit alleine sein (max. 2 Stunden wurden von uns getestet). Bei schnellen Bewegungen oder wenn man etwas aus dem Schrank über Kopf holt, läuft er ängstlich weg. Das sind die Dinge die wir innerhalb der ersten Woche beobachten konnten. Er ist wirklich sehr lieb und ein schöner Hund!


Alle unsere Hunde reisen geimpft und gechipt mit einem EU – Heimtierausweis. 

Sie werden nur nach einer positiven Vorkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine nicht verhandelbare Schutzgebühr vermittelt.

Bei Interesse an einer Patenschaft, Pflegestelle oder Adoption klicken Sie bitte hier:


Diese Diashow benötigt JavaScript.